Die hier gezeigten Texte und Bilder gehören ihren Autoren

Diese Web­site ist die erste, die sich mit dem Anliegen des Parosphromenus-​Projects in umfassender, mehrsprachiger Weise an die Öffentlichkeit wen­det. Wir ver­suchen deshalb, die Texte und Bilder, die Sie hier finden, vor unkon­trol­lierter und unberechtigter Ver­wen­dung in anderen Zusam­men­hän­gen zu schützen.

Das Inter­net hat die Frage geisti­gen Eigen­tums mit einer ganz neuen Dimen­sion verse­hen. In ihm ist es meist sehr leicht, fremde Texte und Bilder herun­terzu­laden oder auf den eige­nen Spe­icher zu kopieren. Die Autoren­schaft wird im Inter­net häu­fig nicht klar angegeben und damit scheint ein Text oder ein Foto „allen“ zu gehören. Dies ist aber nicht so. Sie bleiben weit­er­hin Eigen­tum ihrer Autoren. Wir legen deshalb strenge Maßstäbe bei der Veröf­fentlichung von Tex­ten und Bildern zugrunde und ver­suchen, auch im Zeital­ter des Inter­nets, geistiges Eigen­tum zu schützen. Gute Infor­ma­tio­nen wer­den zu Recht mit denen ver­bun­den, die sie beschafft oder for­muliert haben. Wer zum Beispiel ein­mal ver­sucht hat, Pracht­gu­ramis zu fotografieren, weiß, wie zeitaufwendig und schwierig es ist, zu guten Fotos zu kom­men. Wir haben nur deshalb die Zusage von führen­den Experten — alle Mit­glieder in unserem Net­zw­erk — bekom­men, ihre Bilder bzw. Texte hier zu ver­wen­den, weil wir Maß­nah­men ergreifen, um das nicht-​autorisierte Kopieren zu verhindern.

Unsere erste Kon­se­quenz ist deshalb, dass wir bei allen Tex­ten und allen Bildern, bei denen das möglich ist, den Autor/​Eigentümer explizit angeben. Wenn der Name nicht direkt genannt wird, finden Sie stattdessen ein Kürzel in Klam­mern nach dem Muster (XY), z.B. am Ende eines Textbeitrages. Eine Liste, die diese Kürzel auf­schlüs­selt, finden Sie hier. Die zweite Kon­se­quenz sind tech­nis­che Maß­nah­men zur Ver­hin­derung des unberechtigten Kopierens.

Diese Zusam­men­hänge möge jeder Nutzer dieser Seiten bedenken. Wir erteilen gern in beson­deren Fällen, wenn ein nachvol­lziehbares Anliegen besteht und nach Rück­sprache mit den einzel­nen Rechtein­hab­ern, die Erlaub­nis zur Wiederver­wen­dung in anderen Zusam­men­hän­gen, aber nur auf indi­vidu­elle Anfrage. Geben Sie bei Ihrer Anfrage bitte den Text/​das Bild und seinen jew­eili­gen Autor ein­deutig an. Die wider­rechtliche nich­tau­torisierte Nutzung ist nicht ges­tat­tet und wird juris­tisch verfolgt.

X

Right Click is Disabled

Please respect our image usage rights and do not copy the images found on this web­site with­out prior per­mis­sion. Thank You — The Parosphromenus Project Staff